Olympische Spiele 1972

Die Olympischen Spiele von 1972 in München sind natürlich überschattet vom Attentat. Ich habe mir vor kurzem allerdings die Architektur von Günter Behnisch, Otto Frei, Erwin Heinle und Robert Wischer vorgenommen. Das Olympiastadion, den Olympiapark und natürlich das Olympische Dorf. Das ist alles nach wie vor ziemlich modern. Vor allem die neu aufgebauten Bungalows des Olympischen Dorfes, die jetzt als Studentenwohnheim genutzt werden. Die Studenten können ihren Bungalow bemalen wie sie wollen. Ich finde den Sichtbeton zwar am schönsten aber all die vielen verschiedenen Fassaden zu sehen ist auch cool.

Abgesehen von der Architektur war auch das Design der damaligen Spiele etwas Neues. Viele der damals entworfenen Elemente, wie zum Beispiel die Piktogramme, kennt man noch heute. Im Video gibt’s noch mehr dazu. Sehr witzig, wie viel damals in den Büros geraucht wurde.

Olympiapark Olympiastadion Olympiastadion München Sitze im Olympiastadion München Tribühne im Olympiastadion München Tribühne im Olympiastadion München Olympisches Dorf München Olympisches Dorf München Olympisches Dorf München Olympisches Dorf München Olympisches Dorf München Olympisches Dorf München Olympisches Dorf München Olympisches Dorf München Olympisches Dorf München Olympisches Dorf München am Abend